Kuenstlerportraits



Impressum

Home
Forum
PowerChat
Team
Sendeplan
Bewerbung
Hörer
HörerCharts
Aktionen
Grußkarten
Fan-Shop
Spiele
"Zur Augst" Kadenbach
Wir für andere
Künstlerportraits
Veranstaltungskalender
Fotoalbum
Award
Presse
Links / Banner

 

Gästebuch


Sweddy

 

Biographie

Schon in der 1. Klasse habe ich den Spaß an der Musik entdeckt und meine Klassenkameraden mit kleinen Gesangseinlagen unterhalten. Das Musikalische habe ich wohl von meinem Vater geerbt. Später entdeckte ich den Spaß am Gitarre spielen. Gelernt habe ich es durch Zuschauen bei Anderen, hab dann die Akkorde selbst probiert und immer wieder auf geliehenen Gitarren gespielt, bis ich zum 15. Geburtstag eine eigene Gitarre bekam.

Damit fing es erst richtig an: Songs anhören und Akkorde probieren bis es passte. Zwischendurch war ich in verschiedenen Bands als Sänger und unter anderem auch als Drummer. Dann traute ich mich auch auf die Bühne. Wenn irgendwo Live-Bands spielten und die Pause machten, fragte ich, ob ich mal ein paar Songs spielen dürfte. Sie waren einverstanden, und das Publikum war begeistert. Ich habe auch mehrere Auftritte in Bars und Kneipen und habe bei einem Karaoke-Wettbewerb den 2. Platz belegt. Durch meinen Beruf als LKW- Fahrer und durch meinen Cousin entdeckte ich die Liebe zur Country-Musik, blieb aber auch dem Rock treu. Die richtige Mischung fand ich bei Songs von Garth Brooks: Country-Rock. So ging das über Jahre hinweg, bis ich ein tolles Geschenk bekam: 2 Stunden Tonstudio. Die CD habe ich an Freunde, Verwandte und Bekannte verschenkt. Alle waren der Meinung, ich solle was aus meinem Talent machen. Daraufhin verschickte ich die CDs an verschiedene Produzenten, wodurch ich eineinhalb Jahre unter Vertrag mit Auftritten bei Motorradtreffen und anderen Veranstaltungen war.

Im Juli 2006 war ich in Köln bei der Talentprobe im Tanzbrunnen und habe mit dem 3. Platz abgeschlossen. Am 16.02.2007 ebenfalls in Köln im Tanzbrunnen bei einem Special von 14 Teilnehmern habe ich den 1. Platz belegt. Seit kurzem bin ich Mitglied im Countryclub Montana, wo ich im clubeigenen Saloon die Möglichkeit habe zu proben und auch vor mehreren Besuchern aufzutreten. Meine bevorzugten Musikrichtungen sind Country und Rock, bin aber auch offen für Anderes. In den Jahren haben sich viele Playbacks angesammelt, mit denen ich arbeite. Der Gesang von mir ist selbstverständlich live.

Warum sollte ich mein größtes Hobby nicht zum Beruf machen oder als zweites Standbein nutzen? Oder bin ich dafür etwa schon zu alt?

Hier geht's zu meinen Fanclubs; Country-Club Montana  und zum Zweiten in Jappy

Quelle: Sweddy


Zur Übersicht


 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster
Copyright © 2006 - 2016 Rheinerft-Radio
Online seit: 21.05.2006  /  Stand: 12. Januar 2017